“Wir sind eins.
I-UV - Ich Universeller Werteaustausch”

Du bist hier »» Strohmann
140490 x aufgerufen

Wer oder was ist der Strohmann?

Der Name (LEGALER NAME), den du verwendest, gehört nicht dir! Du bist seit deiner Geburt Eigentum der CROWN-Corporation, registriert als PERSON, als Firma und mit weiteren Namens-Variationen (Unter-Firmen) und nummeriert durch deine GEBURTSURKUNDE. Durch einen Cestui Que Vie Act wurdest du für TOT erklärt ("Bürgerlicher Tod") und bist lediglich ein Ding, eine Sache oder Angelegenheit, eine juristische PERSON (persona = Maske).

Ein LEGALER NAME ist nichts weiter eine LEGALE ENTITÄT, eine Fiktion, in anderen Worten: ein Unternehmen, eine Firma. Somit fallen alle HANDLUNGEN unter das Handelsrecht / Vertragsrecht. Handels-Verträge werden uns ständig von den Vertretern von angeblichen “Regierungen” angeboten, wenn auch nicht immer offensichtlich. Das vereinheitlichte Handelsgesetz, der Uniform Commercial Code (UCC) ist das höchste Recht in der Geschäftswelt für den internationalen Handel und beruht direkt auf dem Vatikanischen Kirchengesetz (Kanonisches Recht).
Die ehemaligen Regierungen sind waren private, gewinnorientierte Firmen, deren Zweck es ist war, Gewinne und Profite für die Besitzer zu erwirtschaften und nicht wie fälschlicherweise angenommen wird, für das Wohl der Menschen zu sorgen. Andererseits wäre hier zu beleuchten, wie das System als fiktives Konstrukt Menschen definiert.

Eine einfache und verständliche Beschreibung findest du in dem Artikel (ins Deutsche übersetzt) von Kate of Gaia Babylon Is Fallen (Babylon ist gefallen - Das System der Crown Corporation) im Download (als PDF: babylon_f_dummies.pdf).

Sehr interessant ist auch ein Beitrag auf wirsindeins.org - "Deine Geburtsurkunde wurde in eine Schuldverschreibung umgewandelt… im Wert von Milliarden!" [Link zum Beitrag]

Eine sehr ausführliche Beschreibung der Situation mit rechtlichen Verweisen, Auswirkungen, Konsequenzen und Lösungsansätzen findest du in dem PDF-Dokument "GermanStrawman.pdf" im Download.

In dem folgenden Video Meet Your Strawman (Triff deinen Strohmann), das mit deutschen Untertiteln versehen ist, wird der Sachverhalt gut beschrieben.
(https://www.youtube.com/watch?v=2YebDsPGo-k)



Eine gute Beschreibung der historischen Zusammenhänge in Bezug auf den Cestui Que Vie Act zur Erschaffung des STROHMANNs stellt euch conrebbi - Sklaven ohne Ketten... im folgenden Video dar. (https://www.youtube.com/watch?v=2RI5dvXPWeY)



Was bedeutet dies nun mit einfachen Worten?

Du wurdest geboren als Mensch und es wurde eine Lebendbescheinigung auf dich als Neugeborene(r) ausgestellt, entweder durch die Hebamme oder die Geburts-Klinik, hinterlegt und im Tresor verschlossen in der örtlichen Verwaltung oder anderso im System. Deine "Eltern" (Vater / Mutter) bzw. die für dich zu diesem Zeitpunkt Verantwortlichen ließen dann im zuständigen Standesamt eine Geburtsurkunde ausstellen - und das war dein TOD. Nicht wirklich, aber dein "bürgerlicher Tod" schon. Denn bis zu deinem siebten Lebensjahr giltst du nun als verschollen und wirst nach sieben Jahren, wenn du dich nicht inzwischen für lebend erklärt hast - für tot erklärt.

Von diesem Zeitpunkt an hast du einen LEGALEN NAMEN erhalten, registriert bei der CROWN CORPORATION und wurdest zu deren Besitz und Eigentum erklärt, zu einer TRADEMARK - zu einer Handelsmarke ausgestellt auf diesen LEGALEN NAMEN. Auf diesen NAMEN wurde ein Treuhandkonto (Strohmann-Konto) eingerichtet für dich zum Nutzen, was dir jedoch um jeden Preis verheimlicht wurde. (siehe Video Meet Your Strawman)
Übrigens sammelt sich im Laufe des Lebens einer PERSON, aber auch des dahinter verborgenen Menschen, auf diesem Treuhandkonto ein bis zu 3-stelliger Millionen Dollar Betrag an. Nicht wirklich als echtes Geld, denn das gibt es schon lange nicht mehr. Sondern es ist Buchungs-Geld (Fiat-Money), wie auf einem Wertpapier in Börsen-Spekulations-Geschäften.

Fiat-Money; Quelle: sodahead.comObwohl nun auf diesem Treundhandkonto jede Menge "Geld" registriert ist, musst du trotzdem für alles bezahlen, was du vom "Vater Staat" an Leistung erbittest bzw. erhältst. Wenn du Geld benötigst und zur Bank gehst, dann bekommst du (wenn die Bank dir gnädig ist) aus diesem Konto den gwünschten Betrag als Kredit (also eigentlich dein Geld), den du dann mit illegalen und räuberischen WUCHER-ZINSEN an die Bank zurückzahlen musst, da die Bank geschickter Weise aus deinem Kredit- einen Darlehensvertrag gemacht hat. Sie leiht dir somit dein "Geld" und will es dann auch noch wieder zurückhaben plus Zinsen.
(Daraus entsteht übrigens das sog. FIAT-Money - wertloses künstlich erzeugtes Geld zur Versklavung der gesamten Menschheit.)
Und wenn du aus irgendwelchen Gründen das geliehene Geld nicht mehr zurückzahlen kannst, dann nehmen sie dir alles weg: dein Haus, dein Auto, dein selbst gegründetes Unternehmen, dein Hab und Gut und machen es wieder zu Geld oder Wert durch die jeweiligen Titel (z.B. Grundbuch, Führerschein, Kfz-Brief), um die angeblichen Schulden, die du erzeugt hast, wieder zu begleichen. Nebenbei wirst du vor Gericht gezerrt und damit alle bei diesem Spiel im Gerichtssaal ihren Anteil erhalten, wirst diesmal du zum Treuhänder deines Strohmann-Kontos erklärt (das sonst in den Händen des Staates ruht), ohne dass du etwas davon erfährst. Alle Beteiligten (Richter, Firma Gericht, Staatsanwalt, Rechtsanwälte, Urkundsbeamter) gewinnen dabei, denn der Streitwert ist die Belastung deiner Treuhand und sie wollen die Begünstigten der Treuhand deiner Person sein. Es geht hier garnicht um dein Recht, nur um ihren Gewinn, ihren Profit, ihre Gier. Ob du vor Gericht durch glückliche Umstände gewinnst oder ob du verlierst - sie gewinnen IMMER! Wenn du dich dagegen wehrst und dich aus Unwissenheit nicht zu verteidigen weist, dann stecken sie dich unter Umständen sogar ins Gefängnis, solange sie wollen!

Sie nehmen dir dein Kind (Sohn und/oder Tochter) weg, wenn du nicht nach ihren Vorstellungen und Regeln (sogenannte Gesetze und Verordnungen) "sorgsam" mit ihm umgehst, denn auch dein Kind gehört ihnen (nein - eigentlich nur der Name des Kindes, also der Titel). Sie zwingen dich in Versicherungen, z. B. Sozialversicherung, Haftpflichtversicherung und überwachen somit die Gesundheit ihres EIGENTUMS (dich und deine Kinder!). Sie zwingen dir und deinen Nachkommen giftige und lebensgefährlich krank machende IMPFUNGEN auf, denn damit generierst du im System der KRANKHEITS-VERWALTUNG (Krankenkassen) viele Millionen oder sogar Milliarden-Gewinne für die Pharma-Konzerne, wenn du ein Leben lang unheilbar krank wirst. Nicht vergessen - du gehörst ihnen, bzw. der Name (deiner) der Person und sie machen mit ihrem Eigentum, was sie wollen und sie erhalten dich gerade so am Leben, damit du weiter für sie Geld (Kredit) generierst, ob nun durch Arbeit oder durch lebenslange Krankheit.

Leben wir in einem Sklavensystem? Person = Sklave?

removing-the-shacklesWenn wir uns die obigen Beschreibungen und Erklärungen durchdenken könnte es fast so wirken, als hätten wir überhaupt keine Möglichkeit und Chance, irgendetwas dagegen zu tun, uns davon zu befreien. Eigentlich werden wir geboren, wachsen auf, wollen schöne und gute Dinge tun und uns des Lebens auf diesem wunderschönen Planeten Erde erfreuen. Solange wir noch im kindlichen Alter sind, scheint es auch so zu werden. Doch dann in der Schule mit der erzwungenen systemischen Bildung, dem stupiden Lernen von Fakten, Zahlen und Ereignissen, mit denen wir im täglichen Leben irgendwie nichts anfangen können. Und dann der Druck wegen Zensuren, Klausuren und Prüfungen macht aus der anfänglichen Freude auf die Schule nur noch Angst um das Mitkommen und Bestehen. Das spätere "ernste" Leben - na ich glaube, da brauche ich nichts dazu sagen...

Irgendwie kommst du dir doch schon als Sklave in einem Käfig vor, der sehr groß ist. Sklave ohne Ketten halt in einer Art unfreiwilliger Dienstbarkeit. Das klingt schon ziemlich unglaubwürdig - SKLAVE - SKLAVENSYSTEM oder doch nicht?

Zur Bedeutung der Namensschreibung
(Canonisches Recht = Recht der Römisch-Katholischen Kirche = Basis aller Rechtssysteme)

Vor- und Familiennamen mit großen Anfangsbuchstaben:      Max Mustermann
Capitas Diminutio Minima
Was in Kraft tritt, wenn sich nur die Verwandtschaftsverhältnisse ändern. Das ist eine mininale Entrechtung.


Familienname in Großbuchstaben geschrieben:      Max MUSTERMANN
Capitas Diminutio Media
Worauf man seine Bürgerrechte verliert aber nicht seine Freiheitsrechte. Das bedeutet, man kann mit Bußgeld belegt aber nicht versklavt oder inhaftiert werden.


Gesamter Name in Großbuchstaben geschrieben:      MAX MUSTERMANN
Capitas Diminutio Maxima
Was besagt, dass sich Euer Status von Freiheit in Leibeigenschaft ändert.
Alle Bürgerrechte und Familienrechte werden abgetreten. Das bedeutet, man kann in jedem Umfange bestraft, inhaftiert oder versklavt werden, für jeden Zeitraum, den der Staat für angemessen hält.


Schauen wir uns doch mal unseren deutschen PERSONALAUSWEIS an.

PERSONALAUSWEIS

Wir sind also PERSONAL (der Bundesrepublik Deutschland GmbH), haben einen NAMEN (nicht Vor- und Familiennamen), sondern wie Dinge, Sachen, Vorgänge und auch noch in Großbuchstaben geschrieben. (Es wird verhandelt in Sachen Meier gegen Müller) Das hat schon etwas teuflisches, satanisches an sich. Und da wir gerade beim Thema sind, schauen wir uns doch mal die Rückseite unseres PERSONALAUSWEISES an. Wie kommt denn da das höchste rituelle Symbol (Tier) der Okkultisten (Satan, Baphomet, Luzifer, Azazel, Dracula, Typhon usw.) ins Bild? Werden wir etwa von Satanisten / Okkultisten regiert? Wer sich mit diesem Thema beschäftigt, wird erstaunliche Erkenntnisse erhalten. Zu empfehlen ist Literatur von David Icke oder Jan van Helsing.

Baphomet auf dem Personalausweis

Aber warum können und tun sie das alles?

WEIL DU IHNEN GEHÖRST UND WEIL DU ES IHNEN ERLAUBST !

Ja, ganz richtig. DU erlaubst es ihnen, weil sie dich mit deinem FREIEN WILLEN in IHRE VERTRÄGE gezwungen haben. Und genau darum geht es, DEIN FREIER WILLE und DEINE UNTERSCHRIFT auf IHREN VERTRÄGEN. Ohne diese sind sie sozusagen machtlos und können garnichts tun. Ok, sie sind die mit den Waffen und den Gitterstäben und können wohl einen gewissen Zwang ausüben. Und dazu nutzen sie unsere Unkenntnis über diese Hintergründe aus und wir glauben, es muss so sein und wir sind an allem selbst schuld. Genau das wollen sie, dass wir das glauben. Und mit jeder neuen Unterschrift, die du ihnen gibst, generierst du für sie einen Wert, mit dem sie sich ihre Taschen füllen. Davon leben sie! Und du lässt dies zu!
Doch du gehörst ihnen nicht wirklich, sondern nur der Name der Person und somit die Person. Und wenn du auch noch glaubst, diese Person zu sein, dann wirst du auch so behandelt, wie ein Ding, eine Sache, wie ihr Eigentum eben. Und das gilt es zu erkennen und zu verstehen UND damit im System auch sinnvoll umzugehen, ohne wie Don Quichotte gegen Windmühlen, also Fiktionen / fiktive Gegner anzukämpfen.
Also WER oder WAS bist du wirklich? Es liegt in deiner Entscheidung!

So war es, bis jetzt! Vermute ich mal. Sie sind nur ein paar Staubkörner gegenüber einem Berg voller Diamanten » WIR!

Denn nun bist du wieder ein Stück tiefer in den Kaninchenbau vorgedrungen und hast hinter die Mauern des Schweigens, der Manipulation und Täuschung, der illegalen Erpressung von Werten oder Geld usw. usw. geschaut und vielleicht auch wichtige Zusammenhänge und Erlebnisse oder eigene Erfahrungen wiedererkannt.

Also, was können wir tun? Was kannst du tun?

No NAME - No GAME - Kein LEGALER NAME, keine Möglichkeit für das System, irgend etwas mir dir oder gegen dich zu tun. Was also tun, wie also mit mir selbst und dem System umgehen?

  1. DU bist ein lebendiger MENSCH! Der höchste Wert auf dem Planeten. ICH BIN der ICH BIN!
    ICH BIN - das ist der Schlüssel. WAS dahinter steht - entscheidest DU!
  2. DU bist NICHT dein NAME! Du bist keine PERSON! PERSONEN sind Sklaven, sind Sachen und werden als solche behandelt! Doch du kannst die Person benutzen, um im System zu agieren.
  3. MENSCHEN, SOUVERÄNE brauchen keine Rechte, denn sie haben schon alle Rechte von Natur aus. Also verlange auch nicht danach, sonst bist du wieder im Spiel, im System. Nur Unterdrückte verlangen nach ?ihren? Rechten, weil sie glauben, dass sie keine haben.
  4. Du bist Teil der Schöpfung, EWIGE ESSENZ, Inkörperung des EINEN, der Einen Menschheit - The One People. Also komm in deine wirkliche Größe, denke und fühle dich hinein. Und - SEI GROß!
  5. Stimme keinem Vertrag zu, der dir irgendeinen Vorteil bringen könnte! Dies ist vom System nicht vorgesehen. Du verlierst immer! Und falls doch, dann solltest du bestimmen, wie der Vertrag gestaltet wird. Denn ohne dich, ohne deine Energie, können sie nicht existieren.
  6. Unterschreibe keine Dokumente, sie könnten Verträge sein und dich in das System zwingen und binden! Auch keine Petitionen, denn sie bewirken nichts, haben dafür aber deine Unterschrift.
    Falls eine Unterzeichnung unvermeidlich ist, verwende "i.A." (im Auftrag = i.A. deiner Person), unterzeichne mit einem Kürzel, nicht mit deinem vollständigen NAMEN und mit dem Zusatz "A.R." als Autorisierter Repräsentant deiner Person.
    Unterzeichne mit dem Zusatz "Alle Rechte vorbehalten ohne Präjudiz UCC 1-308", wenn du dir nicht sicher bist, dass du die volle kommerzielle Haftung übernehmen kannst.
  7. Erscheine niemals freiwillig in einem angeblichen Amt, in einer Behörde, in einer JVA oder vor Gericht. Nur SKLAVEN gehen FREIWILLIG zu ihrem HERRN und Peiniger, dies ist ihr Privileg.
  8. Falls du gefragt wirst: Verstehen Sie mich? bedeutet es, Erkennst du an, dass du mir unterstehst?. Sag niemals JA, eher: Ich habe Ihre Worte gehört, aber ich verstehe sie nicht.
  9. Beantworte keine Fragen! Der SOUVERÄN stellt die Fragen und beherrscht und führt die Situation. Wer also ist der SOUVERÄN? Hm?
    Beispiele könnten sein: Warum bin ich hier? Können Sie sich legitimieren? Um was geht es hier Substanz oder Form? Verwalten Sie die Treuhand von XXXX(1)? Können Sie einen Vertrag vorlegen, den ich mit nasser Tinte unterzeichnet habe?
  10. Falls gezwungen (Pkt. 7.): gehe nur mit ZEUGEN hin, eventuell auf Video mitschneiden und nimm im Gerichtssaal niemals Platz. Der Kapitän (Richter/in) befiehlt auf seinem Schiff nur seinen SKLAVEN, sich zu setzen. Du bist der SOUVERÄN und stehst in voller Größe, DU bist der Macher und DU stellst die Fragen. Denn du hast alles bereits vorbezahlt durch die Registrierung deines Namens (Geburtsurkunde) und der Übertragung der lebenslangen Erschaffung von Werten im System, bist also der Investor, der Kreditor, du hast die Gläubiger-ID (erhältst du bei der Bundesbank).
(1) (XXXX=der LEGALE NAME, der mir unterstellt wird)

Weitere Empfehlungen siehe unten » PDFs in den Downloads.

Und hier noch eine etwas spaßigere Version des Themas:
Mensch oder Person? - Der Herr vom anderen Stern




Hinweise auf informative Dokumente zum Thema in den Downloads:
» babylon_f_dummies.pdf
» No-NAME-No-GAME.pdf
» Der_Vorgang_der_Geburtenregistrierung.pdf
» Wahrheit_ueber_Treuhandfonds_und_Gerichte.pdf
» Verhalten_vor_Gericht_bzw_Sklave_ohne_Ketten.pdf
» Wie_ein_Gerichtstermin_und_Urteil_abgewendet_wurde.pdf


Tags: Strohmann Geburtsurkunde Bürgerlicher Tod Geburtenschein Crown Name Firma legal Cestui Que Vie Babylon Strohmannkonto FIAT-Money