“Wir sind eins.
I-UV - Ich Universeller Werteaustausch”

Update zu aktuellen Ereignissen, die den Wandel belegen

Veröffentlicht: 27.06.2017  Autor: taygeta  Beitrag vom: 27.06.2017
eingestellt in  Aktuelles | Were Bank    Quelle:  transinformation.net
1472 x aufgerufen

[Anmerkung: Dieser Beitrag wurde gefunden auf transinformation.net und stellt einige Details dar, wie in den Mainstream-Medien eine Teil-Offenlegung aus den verschiedensten Lebensbereichen geschieht, was bisher akribisch verheimlicht, vertuscht, verschwiegen wurde.]

Dies ist eine Zusammenstellung von Ereignissen und Dokumentationen die zeigen, dass der Wandel beschleunigt im Gange ist. Die Einzelereignisse mögen noch nicht allzu bedeutend sein, die Häufung der aussergewöhnlichen Berichterstattungen ist aber bemerkenswert und zeigt, dass zumindest die partielle Offenlegung immer mehr in Fahrt kommt.

Wir beziehen uns mit diesem Artikel in erster Linie auf eine Zusammenstellung auf der Webseite truthearth.org und ergänzen diese durch ein Reihe von Hinweisen auf weitere bemerkenswerte Berichte, die in den letzten Tagen erschienen sind.

Die hier präsentierten Meldungen finden sich die meisten im englischen Sprachraum, und die Links verweisen auf englischsprachige Artikel. Wir verzichten bei den meisten Detailmeldungen auf die Verlinkungen und verweisen auf die (Alternativ-)Webseiten, wo die einzelnen Links oder Meldungen abgerufen werden können. Gerne erwähnen wir aber auch in diesem Zusammenhang, dass es eine Reihe von deutschen Webseiten gibt, in denen Meldungen erscheinen, an denen der beschleunigte Wandel im Bewusstsein der Menschen abgelesen werden kann.


Offenlegung

  • Laut Jimmy Church von Fade to Black Radio hat die Spezialsendung über die in Nasca/Peru gefundene ET-Mumie in wenigen Tagen über 20 Millionen Aufrufe gehabt.
    Das Team von com reiste nach Peru und drehte ein kurzes Video über den mutmasslichen mumifizierten Alien-Körper mit drei Fingern und Zehen und verlängertem Schädel. Der Film kann bei gaia.com angesehen werden (bitte deutsche Untertitel einstellen; falls die Verlinkung nicht korrekt funktioniert bitte mit https://youtu.be/xZPDhPeQnRY versuchen)

    Auch der Mainstream-Presse war dieser Fund eine Meldung wert:
    Daily Mail berichtete: „Nachweis von Ausserirdischen oder ein weiterer Hoax? Verschwörungstheoretiker behaupten, sie hätten einen dreifingerigen „mumifizierten Humanoiden“ mit einem langgestreckten Schädel in einer südamerikanischen Höhle gefunden“
  • Fox News: Weltraum-Kriegsführung: Amerika könnte bald einen neuen Zweig des militärischen Schutzes des Weltraums haben
  • Mirror: Bariloche, die ruhige alpine Stadt in Argentinien, die nach dem Krieg Tausende von Nazis beherbergte – und Hitler könnte unter ihnen gewesen sein
  • Sputnik: Der Europäischen Weltraumorganisation ist grünes Licht gegeben worden für die Jagd nach Aliens New York Post: Europa gibt ein Vermögen aus für die Suche nach Aliens
  • Daily Mail: Gibt es eine unentdeckte Welt in unserem Sonnensystem? Seltsame Umlaufbahnen entfernter Kometen deuten darauf hin, dass sich ein geheimnisvoller „Planet 10“ in seinem äußeren Bereich verstecken könnte
  • Sputnik: Ehemaliger US Navy Seal und CIA-Agent wegen Schmuggel von Drogen verhaftet
  • Daily Mail: Die Sonne sendet mächtige Sonneneruptionen in Richtung Erde, die Krebs verursachen können – und Wissenschaftler sagen, dass dieses Plasma-„Niesen“ Stromausfälle bewirken kann und schwieriger vorauszusagen sind als bisher angenommen
  • Daily Mail: Grossbritanniens geheimes ‚X-Files‘ Dossier, das Details von UFO-Sichtungen im ganzen Land während über 50 Jahren enthält, soll endlich freigegeben werden
  • Sputnik: NASA will Existenz von Aliens verkünden – meint Anonymous
    https://www.youtube.com/watch?v=HGh8n1XxDrg&feature=youtu.be
  • History Channel: Der History Channel hat eine Mini-Serie über Amerikas Krieg gegen die Drogen ausgestrahlt. Die Darstellungen waren schockierend ehrlich in Bezug auf die Involviertheit der CIA in diesen Krieg und der massiven politischen Propaganda-Kampagnen, die mit diesem Krieg einhergingen. Die Serie zeigte die kriminellen Machenschaften von CIA und Regierung auf und wies auf ihre Beteiligung an der Herstellung und am Handel mit Drogen hin. Auch das Testen von Drogen sowohl an Freiwilligen als auch an Nicht-Freiwilligen, inklusive das Töten und Morden von Behördenseite wurde thematisiert.
    Es wurde auch auf einige der nun freigegebenen Dokumente zum Top-secret-Programm der CIA eingegangen, das unter dem Namen MK-Ultra bekannt ist und welches sexuellen, physischen und psychischen Missbrauch und Mind-Control in allen Formen einschloss (und welches unter anderen Namen noch heute aktiv ist). Doch obwohl History Channel eine ziemlich genaue Darstellung der Rolle von LSD im MK-Ultra-Programm ablieferte, wurden die weitergehenden Informationen über die brutalen Folterungen, über sexuellen Missbrauch und andere unmoralische Tests an MK-Ultra Beteiligten weggelassen. Hier findet man einen Bericht über das, was der History Channel brachte und was er an Wichtigem (über MK-Ultra) ausliess (in englisch).
  • ExoNews: Michael Salla schrieb einen interessanten Artikel über die jüngste Zusammenkunft aller religiösen Führer der Welt, um Frieden und Einheit zu fördern:
    „Die Weltreligionen vereinen sich als Vorspiel zur ausserirdischen Offenlegung.“
    „In einer Video-Nachricht veröffentlichte letzte Woche eine illustre Zusammenkunft von Führern von religiösen Gemeinschaften eine ausserordentliche Aussage zur Einheit der Welt. Nach unabhängigen Quellen ist der Aufruf zur Welt-Einheit ein Vorspiel zur Offenlegung der Existenz von ausserirdischen Wesen, die mit dem Whistleblower des geheimen Weltraumprogramms, Corey Goode, zusammenarbeiten.
    Im Video werden die Menschen dazu aufgerufen, die Ideen von Freundschaft und Einheit zu begrüssen und die Negativität und Teilung in der Gesellschaft zu überwinden. Es ist in 16 Sprachen verfügbar und lässt die Führer aus Buddhismus, Hinduismus, Christentum, Islam, Judentum und anderen Glaubensrichtungen zu Worte kommen.“

  • Themillenniumreport: (passend zum kürzlich von uns veröffentlichten Beitrag): NASA-Dokumente geben preis, dass Geoengineering eine Werkzeug zur Klimaveränderung ist. Ein Bericht von 1966 trägt den Titel: „Gegenwärtige und zukünftige Pläne von Bundesbehörden zu Wetter-Klima-Modifikationen.“
    Eine zweite Studie trägt die Überschrift: „Die Entwicklung des Wetter-Modifikations-Programms R&D zu einem militärischen Waffensystem.“
  • Express.co.uk: Der ehemalige Air Force Captain David D Schindele, vor 50 Jahren Kommandant in einer Basis für ballistische Minuteman-Interkontinental-Raketen, hat sein gegenüber der militärischen Führung abgegebenes Versprechen gebrochen und über einen Vorfall berichtet, bei dem UFO’s und Atomraketen beteiligt waren: „Die Regierung vertuschte einen UFO-Angriff, bei dem 10 amerikanische Atomraketen vernichtet wurden“, und er fährt fort: „Damals in Minot, North Dakota, erlebten viele von uns solche realitätsfremde Vorfälle in den Abschusseinrichtungen der Minuteman-Raketen, aber wir waren alle einzeln angewiesen darüber zu schweigen. Wir stellten fest, dass zu jener Zeit auch andere von uns (in anderen Basen) solche Vorfälle erlebten, aber nun muss die Wahrheit bekannt werden.“

  • Elon Musk: „In 50 Jahren werden 1 Million Menschen auf dem Mars leben.“

Über den Stellvertreterkrieg in Syrien

Die syrische arabische Armee erzielte mit Unterstützung der russischen Luftwaffe weitere Fortschritte, indem Daesh aus diversen Positionen vertrieben werden konnte und man näher zur Befreiung des Landes und des dortigen Göttinnen-Portals kommt.

  • AMN (almasdarnews.com): Die Syrische Armee nimmt den Al-Abjar Hügel entlang Hama-Raqqa Grenze ein
  • AMN: Die syrische Armee beginnt eine Offensive zur Befreiung des Ithriya-Raqqa- Hauptstrasse und attackiert die Positionen des IS.
  • AMN: IS in Raqqa dem Untergang geweiht, nachdem die Kurdischen Kräfte die Versorgungslinien zur umstrittenen Stadt abgeschnitten und die Stadt vollkommen eingeschlossen haben
  • RT: Flüchtlinge aus Rakka: „US-Koalition bombt wahllos und trifft Zivilisten anstatt IS“
  • Sputnik: Die Führung der russischen Truppen in Syrien hat mit der Administration der Provinz Latakia einen Waffenstillstand vereinbart.
  • Sputnik: Die syrischen Regierungstruppen haben mehrere Angriffe der Terrormiliz Islamischer Staat (IS, auch Daesh) auf die belagerte Stadt Deir ez-Zor im Nord-Osten Syriens abgewehrt
  • Welt am Sonntag: US-Bombardement in Syrien; Trump hatte keine Beweise für Giftgasangriff. Die US-Geheimdienste haben US-Präsident Trump noch vor dem Angriff auf den Stützpunkt al-Schairat darüber informiert, dass es keine Beweise für einen Chemiewaffen-Einsatz in der syrischen Stadt Chan Scheichun gibt.
  • The New York Times: In Syrien wird es für die USA immer enger. Trotz der Beteuerungen, die USA wollen nicht im Sumpf des Syrien-Kriegs versinken, zeugen die in letzter Zeit anhäufenden Vorfälle vom Gegenteil
  • RT: Neue Poliklinik in Aleppo für 1.000 Patienten pro Monat. Im Bezirk Zebdia der syrischen Stadt Aleppo wurde eine neue Poliklinik eröffnet. Das Gebäude wurde mit Schnellbautechnologie errichtet. In der Poliklinik seien jetzt fünf Ärzte und 15 Krankenschwestern tätig, der Personalbestand wird demnächst vergrössert.

Verhaftungen

Es gibt eine lange Liste von Links zu Artikeln in den Mainstream-Medien über Verhaftungen, die im Zusammenhang mit Pädophilie und Kindsmissbrauch stehen.

Hier einige der Überschriften (zur genaueren Information bitte die Links auf truthearth org benutzen)

  • In Südkalifornien 238 Verhaftungen von Gemeinde-Führungskräften, Priestern und Angehörigen der Geschäftselite, die in massiven Kindersex-Ring verwickelt sind
  • Ehemalige Krankenschwester in Texas verhaftet wegen Mord an bis zu 60 Kindern
  • Report darüber, wie die Kirche mit einem Bischof zusammen konspirierte, um sadistische Sexualverbrechen zu verbergen
  • Ein ehemaliger Angestellter des Staatssekretärs von Louisiana wegen Kinderpornographie verhaftet
  • Verhaftungen von Lehrern wegen Kinderpornographie-Anklagen
  • In Laredo wird ein lokaler Gynäkologe wegen Kinderpornographie verhaftet
  • Mehr als 400 Fälle von Verbrechen gegenüber Kindern in Louisiana vom FBI untersucht mit bereits mehr als 50 Verhaftungen
  • Sechs Verhaftungen in Florida wegen sexueller Ausbeutung von Kindern
  • Eine neu erschienener Beitrag weist auf das erschreckende Ausmass hin, das die dunkle Pädophilie angenommen hat, und zu dem die freie Nutzung von Internet-Kanälen beigetragen hat: „Tosh O. enthüllt einen Youtube-Kanal mit dunkler Pädophilie mit über 12 Milliarden Aufrufen“

Die Liste der Verhaftungen und Aufdeckungen kann fast endlos fortgesetzt werden und zeigt, dass in diesem Bereich die Bevölkerung viel wachsamer und die Behörden viel aktiver geworden sind – auch in den USA, nicht nur bei uns. Klar ist aber auch, dass noch sehr viel an Offenlegung vor uns liegt, und dass die ganz grossen Fische (offiziell) noch nicht ins Netz gegangen sind. Zu den grossen Fischen, was die pädophilen Verbrechen betrifft, gehört wohl auch der ehemalige Wahlkampfleiter von Hillary Clinton, John Podesta und sein Umfeld (Stichwort ‚Pizzagate’). Podesta muss nun vor dem Repräsentantenhaus aussagen, und obwohl nicht damit zu rechnen ist, dass dabei Entscheidendes zum Vorschein kommt, haben wir doch berechtigten Grund zur Hoffnung, dass die Verhaftung dieser Verbrecher an der Menschheit nicht mehr lange auf sich warten lässt.

Auch wenn von uns allen mehr Geduld verlangt wird, als wir scheinbar fähig sind aufzubringen, so kann es doch eine kleine Erleichterung bringen sich von Zeit zu Zeit anhand von Detailmeldungen der hier aufgeführten Art zu vergegenwärtigen, dass tatsächlich grosse Veränderungen im Gange sind und es vielleicht nur der berühmte seidene Faden ist, an dem das gegenwärtige Machtgefüge noch aufgehängt ist, und dass es nur noch ganz wenig braucht, bis wir den totalen Neuanfang erleben werden.


Tags: Disclosure Offenlegung Mainstream Wandel ETs Syrien Weltraum